Ein Kooperationsprojekt der Salesianer Don Boscos und der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel
Eine Einrichtung in Kooperation
der Salesianer Don Boscos
und der Schwestern der
hl. Maria Magdalena Postel

Herzlich willkommen bei der Manege gGmbH!

Collage der Spendenaktion im Blutspendezentrum
Spendenaktion im Blutspendezentrum

Gegenseitige Unterstützung ist wichtiger denn je, deshalb freuen wir uns ungemein, dass die Blut- und Plasmaspender unsere Arbeit unterstützen.

Seit 2005 hält die Manege gGmbH im Don-Bosco-Zentrum für junge Menschen die Türen auf. Sie ist eine Einrichtung für junge Menschen im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf mit den Schwerpunkten Jugendsozialarbeit, Jugendberufshilfe und Jugendhilfe und bietet ganzheitliche Unterstützung in allen Lebenslagen an. Dabei hat sie die Einmaligkeit und Würde jedes einzelnen Jugendlichen im Blick. Zum Angebot der Einrichtung gehören zum Beispiel die aktivierenden Hilfen zur Heranführung an den Arbeitsmarkt mit festen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zwischen 16 und 25 Jahren, die über das Jobcenter Marzahn-Hellersdorf zugewiesen werden.

Darüber hinaus gibt es den Beratungsbus. Hier haben junge Menschen zu jeder Zeit die Möglichkeit, sich als „Selbstmelder“ Unterstützung zu holen und, wenn gar nichts mehr geht, eine Notunterkunft für eine Nacht zu bekommen.

Logos IHK EVAS

Die Manege gGmbH ist ein AZAV zugelassener Träger, ein anerkannter Ausbildungsbetrieb und verwendet EVAS als Qualitätsentwicklungsverfahren.

Für Kinder und Jugendliche von 13 bis 17 Jahren wird in Kooperation mit dem Jugendamt stationäre Erziehungshilfe angeboten. Gemeinsam mit dem Sozialamt stellt die Manege gGmbH im Don-Bosco-Zentrum in begründeten Fällen für Jugendliche in Wohnraumnot kurzzeitig eine Unterbringung bereit. Unabhängig davon kann jeder Jugendliche ins Don-Bosco-Zentrum kommen, ebenso auch Eltern und Bezugspersonen.

Für Begegnungen, Gespräche, sinnvolle Freizeitgestaltung, Krisenintervention, Beratung, gemeinsame Perspektiventwicklung sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Manege täglich 24 Stunden vor Ort – an 7 Tagen in der Woche.

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Themen


Don Bosco

Steht mit den Füßen auf der Erde und wohnt mit dem Herzen im Himmel.

Don Bosco


Unsere aktuellsten Videoclips

Kontakt

Manege gGmbH
im Don-Bosco-Zentrum
Otto-Rosenberg-Straße 1
12681 Berlin
Tel.: 030 / 856 06 86 - 251
Fax: 030 / 856 06 86 - 222
E-Mail schreiben

Mehr

Trägerschaft

Die Manege gGmbH ist ein Kooperationsprojekt der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos (SDB) und der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel (SMMP). Die Gesellschaft wurde 2005 gegründet, um durch sozialpädagogische Projekte die Persönlichkeitsentwicklung und Integration von Jugendlichen zu fördern.

Mehr

Johannes Bosco

Johannes Bosco wurde 1815 geboren. Mit seinem Wirken und seinen Werken wurde der Turiner Priester und Ordensgründer zum Anwalt der Jugend. Zeitlebens hat er mit vollem Einsatz junge Menschen begleitet.

Mehr

Maria Magdalena Postel

Maria Magdalena Postel stammt aus der Normandie. Ihr Leitspruch als Ordensgründerin lautet: „Die Jugend bilden, die Armen unterstützen und nach Kräften Not lindern.“

Mehr

Stellenangebote

Die Manege gGmbH ist eine vielseitige Einrichtung für junge Menschen. Viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen durch ihr hohes Engagement und eine tiefe Verbundenheit dazu bei, „dass das Leben junger Menschen gelingt.“ Hier finden Sie unsere Stellenangebote.

Mehr

Freiwilligendienste

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst in der Manege in Berlin-Marzahn? Hier findest du alle wichtigen Infos.

Mehr

Spenden und stiften

Helfen Sie mit einer Spende und unterstützen Sie die Arbeit der Manege gGmbH. In Zusammenarbeit mit dem Don Bosco Stiftungszentrum bieten wir auch einen Stifterservice an.

Mehr