Ein Kooperationsprojekt der Salesianer Don Boscos und der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel
Eine Einrichtung in Kooperation
der Salesianer Don Boscos
und der Schwestern der
hl. Maria Magdalena Postel

Manege-Firma

Arbeitnehmersein lernen – Profis werden

Durch die Unterstützung der Lipoid-Stiftung wird/ wurde unter dem Dach der Manege gGmbH ein eigener gewerblicher (angemeldeter) Zweig / Eigene Firma als Brücke zur weiterführenden Erwerbsarbeit für junge Erstarbeitnehmer*innen aufgebaut.

Das Ziel ist, dass Jugendliche, die aufgrund ihrer persönlichen Lebenslage ohne Ausbildung in ihre Erwerbsbiografie starten und realistisch und konkret lernen sollen was es heißt, ein verlässlicher Arbeitnehmer zu sein.

In diesem Pilotprojekt können 4 - 5 Jugendliche, die bereits vor dem Arbeitsantritt 6 Monate in der Manege gGmbH waren, teilnehmen bei einer entlohnten Wochenarbeitszeit von bis zu 30 h. Nach einem Jahr soll eine Überleitung in einen anderen Betrieb auf dem „ersten Arbeitsmarkt“ erfolgen.