Stern

Fotoaktion mit Weimarer Fotokünstler Guido Werner

Veröffentlicht am: 23. April 2018

Berlin - Um die errungenen Erfolge unserer Jugendlichen einzufangen, konnten wir im Herbst 2017 eine weitere Fotoaktion durchführen. In Zusammenarbeit mit dem Weimarer Fotografen Guido Werner wurde 20 jungen Menschen professionell ein künstlerisches Denkmal gesetzt, welches in Form von hochwertigen Plakatdrucken in unserem Haus für sehr viel Aufsehen und Anerkennung sorgte.

Diese Plakate wurden nun fertiggestellt und sind im Don-Bosco-Zentrum ab sofort zu sehen. Mit Wertschätzung danken wir unseren Jugendlichen für ihren Mut, den nächsten Lebensschritt in Ausbildung, Arbeit oder eine weiterführende Schulausbildung gegangen zu sein.

Erik Mohring

Portraitserie unserer Jugendlichen

(Bitte Foto anklicken, um ganze Darstellung zu öffnen)

Direkter Kontakt

Manege gGmbH im Don-Bosco-Zentrum
Otto-Rosenberg-Str. 1
12681 Berlin
Tel.: 030 / 85 60 686-251
Fax: 030 / 85 60 686-222
E-Mail: info@manege-berlin.de
Website: www.manege-berlin.de

Zum Kontaktformular

Film: Bundeskanzlerin zu Besuch
Jugendprojekt "Manege"

Kanzlerin #Merkel beim Friseur. Keine Promi-Vorher-Nachher-Show, sondern ein besonderer Einblick in Berufsorientierung für Jugendliche. Wenn Schul- und Lebensweg nicht geradeaus führen, hilft die „Manege“, ein besonderes Jugendprojekt in Berlin: http://bpaq.de/fb_manege. So auch Sophie und Maximilian. Respekt! http://bpaq.de/fb-respekt_bmas.

Posted by Bundesregierung on Dienstag, 29. März 2016

Die Bundesregierung hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Besuch am 22. März 2016 in der "Manege" mit der Kamera begleitet. Das Facebook-Video gibt einen besonderen Einblick in die Arbeit vor Ort.

Quelle: www.facebook.com/Bundesregierung

Film: "Projekt ist hier immer"

Sr. Margareta Kühn über die Arbeit der "Manege".

Wir danken unseren Förderern
Unterstuetzer
Don Bosco Netzwerker